Die unglaubliche Vielfalt der geliebten Dekokissen

 Dekokissen  empfinden wir meist als...
Dekokissen empfinden wir meist als unverzichtbar. Es gibt wohl kaum ein Zuhause, das nicht das eine oder andere Kissen sein Eigen nennt. Wir finden sie in unterschiedlichen Größen und mit den verschiedensten Motiven und Mustern auf Sesseln, Sofas und Betten. Sie zieren unser Heim und sind gleichzeitig oft praktische Helfer, wenn es um unseren Sitz- und Liegekomfort geht.

Seite 1 von 8
379 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 54

Mit Kissen die Atmosphäre unterstreichen

Es gibt so viele wunderbare Kissen, dass sie sich problemlos an den eigenen Stil anpassen lassen: Sie können die passenden Exemplare für Holz- und Betonoptik, für skandinavische und maritime Möbel oder für ein Zuhause in Schwarz-Weiß finden. Ob orientalisches oder Mittelmeerflair, amerikanischer oder asiatischer Style, immer stehen schicke Kissen zur Verfügung, die diese Atmosphäre erst wie das berühmte Tüpfelchen auf dem „i“ vervollständigen. Auch die Jahreszeiten und bestimmte Festtage lassen sich mit unseren eleganten Sofakissen bedienen: Florale Motive, Vögel, Sonnenfarben, Blätter und Sterne lassen keine Wünsche offen. Oder darf es ein Kissen passend zum Lieblings- oder Haustier sein? Unsere heimischen wie Wildtiere oder Insekten sind eine kleine Auswahl dessen, was der Markt bereithält.

Daneben bieten sich gemusterte Kissen an: So stehen abstrakte Zeichnungen oder konkrete geometrische Formen bereit. Punkte und Streifen, Kreise und Quadrate, die Auswahl ist unerschöpflich. Daneben warten witzige Kissen, beispielsweise mit lustigen Szenen und mit einem coolen Spruch. Nicht zuletzt ist es die Farbigkeit der Kissen, die auffällt. Es gibt einfarbige und strahlend bunte Kissen, sodass auch hier der eigene Einrichtungsstil optimal bedient werden kann.

Dekorative Kissen erfreuen das Auge

Ein Zierkissen ist nicht zu vergleichen mit einem Schlafkissen. Diese haben neutrale Farben und werden bei Gebrauch mit geeigneter Schlafwäsche in vielen Dessins überzogen. Die Sofa- oder Couchkissen dagegen werden in der Regel bereits mit schönen Überzügen geliefert. Diese sind häufig abziehbar und können gewaschen werden; oder das Kissen wird im Ganzen vorsichtig in der Handwäsche gesäubert und anschließend an der Luft getrocknet. Da die Kissen aus unterschiedlichen Materialien bestehen, sollten Sie stets vorher die Waschanleitungen lesen. Baumwolle ist oft bei 30 Grad waschbar, Polyester bei 40 Grad, Satin oder Seide sollte dagegen sehr vorsichtig behandelt werden. Auch sind Design Kissen mit erhabenen Dekoren oft recht empfindlich, müssen vielleicht sogar in eine spezielle Reinigung gegeben werden. Gegen den Staub reicht es jedoch zunächst, die Kissen einmal pro Woche behutsam, aber gründlich auszuschütteln. Outdoorkissen sind meist bis zu 40 Grad waschbar.

Während das Schlafkissen am Morgen unter einer Tagesdecke verschwindet, beginnt nun die Zeit des dekorativen Kissens: Es wird sorgfältig auf der Tagesdecke in Szene gesetzt, soll den ganzen Tag über Freude machen und mit seinen schönen Mustern oder Motiven auf unsere Sinne wirken. Auf Couch und Sessel erfreuen uns die Kissen im Wohnzimmer oder im Wintergarten, aber ebenso auf einem Stuhl oder einer Bank im Flur und im Gästezimmer. Stimmen Sie die Kissen zur Wandfarbe oder Tapete ab, es ist von Vorteil wenn dich die Kissenfarbe in der Tapete oder Wohnaccessoire wiederfindet.

Kissen erfüllen viele Funktionen

Schon von klein auf lieben wir es, Kissen anzufassen und zu benutzen. Kinder sind verrückt nach ihren Schmusekissen und nehmen sie gern auch mit, wenn sie in andere Zimmer gehen. Und damit sind wir bei den Einsatzarten der Dekokissen. Wir lieben sie nicht nur zum Anschauen, sondern auch, um es uns damit gemütlich zu machen. Hier wird geknautscht und gedrückt, zurechtgerückt und umgepackt. Ein Sofakissen ist mehr als reine Dekoration, es sorgt dafür, dass wir uns zu Hause absolut wohlfühlen. Wir können es uns in den Rücken stecken, den Kopf zum Schlafen, Dösen und Lesen darauf ablegen oder es als weiche Unterlage unter die Füße schieben, wenn wir diese auf dem Couchtisch ablegen, um gemütlich einen Film zu schauen. Das Kissen hilft uns, auf dem Sofa bequemer zu sitzen oder zu liegen. Auf dem Sessel stützt es den Rücken, der vielen Menschen Probleme bereitet. Es kommt natürlich immer auf das Dekor an, ob wir das Zierkissen auf diese Weise verwenden können. Sind es besonders empfindliche Modelle, geht solch ein Gebrauch natürlich nicht. Also schaffen Sie sich am besten mehrere Kissen an, damit nicht nur die Einrichtung samt Kissen toll aussieht, sondern damit Sie sich auch jederzeit mit einem Kuschelkissen heimelig einrichten können.

Zu den Kissen, mit denen wir vorsichtiger umgehen müssen, zählen beispielsweise bestickte Exemplare. Auch solche mit aufgenähten Stoffstreifen sollten nicht allzu rüde bearbeitet oder genutzt werden, wenn sie lange halten sollen. Solche Kissen sind tatsächlich rein dekorative Design Kissen. Auch müssen Sie aufpassen, wenn das Kissen mit auf die Terrasse oder in den Garten genommen wird. Ist die Kissenqualität nicht so überragend, können Farben mit der Zeit in der Sonne ausbleichen.

Kaufen Sie erstklassige Qualität!

Überhaupt spielt die Qualität bei unseren Couchkissen eine große Rolle. Die Nähte sind einwandfrei gearbeitet, damit sie nicht so schnell reißen und das Füllmaterial nach außen dringt. Farben sollten lichtecht sein, wenn Sie ein neues Kissen für Ihre Sonnenliege oder die Balkon- und Gartenstühle suchen. Kissen mit dem Zusatz Outdoor können auch einen Regenschauer überstehen.


Eine hohe Qualität zeigt sich auch in den verwendeten Materialien. Wir haben Baumwolle, Satin und Seide bereits angesprochen. Weiterhin gibt es unter anderem Kissen aus Polyester, Polyestersamt und Polyacryl, aus Leinen beziehungsweise Rami (ein Leinenstoff) und aus Wolle.

Traumhafte Kombinationen

Welches Kissen passt zu mir? Und welches zur Zimmerausstattung? Sie können die Dekokissen Ton in Ton wählen oder als Kontrastprogramm. So harmoniert beispielsweise Holzbraun sehr schön mit Tomatenrot, Sonnengelb und einem satten Orange. Etwas gedeckter wird der Akzent, wenn Flaschengrün oder Marineblau gewählt wird. Überhaupt muss man sagen, dass zu den warmen Holztönen viele Kissen passen, neben einfarbigen auch gemusterte. Diese können die ruhige Atmosphäre etwas lebendiger wirken lassen. Zu schwarzen Möbeln passen sehr gut weiße oder auch cremefarbene Kissen, umgekehrt verträgt eine helle Ausstattung gedecktere Farben besonders gut. Ein elegantes Grau bei den Möbeln wird sehr harmonisch durch eine dezente Musterung bei den Kissen kontrastiert.

Natürlich sieht es auch sehr gut aus, wenn Sie mehrere gleichartige, aber unterschiedlich farbige Kissen kombinieren; oder eine Mischung aus großen und kleinen Kissen auf der Couch oder dem Bett positionieren. Diese Optik lädt ein, sich sofort gemütlich mit einer Tasse Tee oder Kaffee niederzulassen, eine Zeitschrift oder ein Buch zu lesen und die Welt für einen Moment zu vergessen. Wir brauchen solche Auszeiten vom Alltag und die Kissen können uns dabei perfekt unterstützen.

Wählen Sie die richtige Größe aus!

Nun stellt sich nur noch die Frage nach einem Sofakissen in der richtigen Größe. Es gibt kleine Kissen im Rechteck, z.B. 50x30cm die fast wie eine Clutch aussehen; natürlich sind sie dicker gepolstert. Sie können auch sehr schön unter die Knie geschoben werden, wenn Sie sich auf der Couch lang ausstrecken. Das entspannt die Lendenwirbelsäule. Andere Zierkissen sind dagegen quadratisch und groß. Sie sind die wohl bequemsten Kuschelkissen und werden sowohl im Rücken als auch als Armablage gebraucht. Solche Couchkissen sind besonders auf großen Lounges gefragt, wo es manchmal gar keine Armlehnen gibt.

Auch Bodenkissen gehören in den Kreis der dekorativen wie praktischen Kissen. Sie können sie als Fußablage nutzen und sie entweder direkt vor dem Lieblingssessel beziehungsweise der Couch oder unter einem Arbeitstisch platzieren. Sie halten die Kälte des Bodens ab und verwöhnen die Füße. Höhere Kissen z.B. Matratzenkissen in 50x50x10cm dienen gern auch als Sitzunterlage, was gerade in Jugendzimmern oder in Räumen mit einem orientalischen Flair beliebt ist.

Wir sind für Sie da!

Wie stark die jeweiligen Kissen gepolstert sind, hängt von der Füllung ab. Eine weiche Daunenfüllung oder Polyesterfasern sind Beispiele dafür. Ein sehr straff gefülltes Kissen lässt sich naturgemäß weniger gut knautschen. Vielleicht brauchen Sie mehrere, ganz unterschiedliche Kissen? Unsere Design Kissen sind die perfekte Antwort auf Ihre Suche nach etwas Besonderem. Stöbern Sie ein bisschen durch unser Sortiment und kombinieren Sie das Kissen beispielsweise mit einem angesagten Sitzsack oder einem passenden Hocker. Bei Fragen rufen Sie uns bitte einfach an!